Kürbis Bruschetta

Zutaten:

für 4 Portionen:

600 g Hokkaidokürbis
4 Rosmarinzweige
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Baguette
200 g saure Sahne-Alternative
(z. B. Rama Cremefine wie saure Sahne) zu verwenden
Kürbis Bruschetta

Zubereitung:

1. Kürbis waschen, in Spalten schneiden, Fasern und Kerne entfernen. Kürbis in
kleine Würfel schneiden.
2. Rosmarin waschen, trocken tupfen, Nadeln von den Zweigen streifen und grob hacken. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Kürbiswürfel, Rosmarin, Knoblauch und Olivenöl mischen.
3. Marinierte Kürbiswürfel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im
vorgeheizten Backofen bei 220 °C (U: 200 °C/G: Stufe 4) ca. 10 Min. backen.
Nach Belieben salzen und pfeffern.
4. Baguette in Scheiben schneiden. Nach Belieben im Ofen oder Toaster leicht anrösten. Mit Cremefine bestreichen und mit warmen Kürbiswürfeln belegen.

Pro Portion 373 kcal (1561 kJ) / 59 g KH / 12 g E / 9 g F

Unsere aktuellen Angebote
mehr...
Unser Restaurant in Barmen und Vohwinkel!
Wechselnde Wochenkarte
Speisen & Getränke
Jetzt geht's App!
Hier kostenlos herunterladen!
Gewinnspiel
Wir verlosen zwei akzenta-Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 50.- Euro.
Mitspielen und gewinnen!
Produkte des Monats
Käse des Monats
Öffnungszeiten
Barmen, Steinbeck, Vohwinkel
Montag - Samstag: 7.30 - 21.00 Uhr

Elberfeld, City-Arkaden
Montag - Samstag: 8.00 - 20.00 Uhr
Kontakt
Facebook
Instagram