Fischfilet in Dill-Senfsauce

Zutaten:

für 4 Portionen:

800 g kleine Kartoffeln
Salz
½ Bund Dill
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Zitrone
750 g Fischfilet (z. B. Seelachs)
Pfeffer
2 EL und 20 g Mehl
1 EL Öl
50 g Butter
300 ml Gemüsebrühe
200 g Saure-Sahne-Alternative (z. B. Rama
Cremefine wie Saure Sahne zu verwenden)
2 EL grober Senf
Fischfilet in Dill-Senfsauce

Zubereitung:

1. Kartoffeln schälen, waschen, halbieren. In Salzwasser ca. 25 Min. kochen. Dill waschen, trocken schütteln, klein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden.
2. Zitrone waschen, halbieren. Fisch waschen, trocken tupfen, würfeln, mit
Salz, Pfeffer sowie etwas Zitronensaft würzen und in 2 EL Mehl wenden. Im erhitzten
Öl unter Wenden ca. 4 Min. braten. Herausnehmen, warm halten.
3. Lauchzwiebeln in 20 g erhitzter Butter anschwitzen. Mit 20 g Mehl bestäuben und unter Rühren mit Brühe ablöschen. Saure-Sahne-Alternative einrühren, aufkochen, Dill (bis auf 1 EL) und Senf zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch vorsichtig unterheben.
4. Restliche Zitronenhälfte in Scheiben schneiden. Kartoffeln abgießen, mit restlicher
Butter zurück in den Topf geben, durchschwenken. Fisch, Kartoffeln und Zitronenscheiben anrichten, restlichen Dill über die Kartoffeln streuen. Dazu passt Gurkensalat.

Pro Portion 490 kcal (2050 kJ) / 42 g KH / 43 g E / 16 g F

Unsere aktuellen Angebote
mehr...
Unser Restaurant in Vohwinkel!
Wechselnde Wochenkarte
Speisen & Getränke
Unsere Heiße Theke in Barmen
Zur Speisekarte
Jetzt geht's App!
Hier kostenlos herunterladen!
Gewinnspiel
Wir verlosen drei Fuchswinkel-Verzehrgutscheine im Wert von jeweils 30.- Euro.
Mitspielen und gewinnen!
Produkte des Monats
Weine
Käse
Öffnungszeiten
Barmen, Steinbeck, Vohwinkel
Montag - Samstag: 7.30 - 21.00 Uhr

Elberfeld, City-Arkaden
Montag - Samstag: 8.00 - 20.00 Uhr
Kontakt
Facebook